Konferenz:
Den Wandel zum modernen
Output Management gestalten
30.01.2020 | München

Konferenz:<br>Den Wandel zum modernen<br>Output Management gestalten<br><small>30.01.2020 | München</small>
Programm Download

Programm Download

Übersichtlich und praktisch - das gesamte Programm des FORUM Output Management als PDF zum Download! >>>

Programm / 30.01.2020

08:30

Registrierung & Begrüssungskaffee

09:00

Einführung & Icebreaker

09:20

Einführung: Trends & Entwicklungen der Kommunikation & Informationsbereitstellung im digitalen Omni-Channel-Zeitalter

Input goes Output goes Input - Wie Input & Output Management in der modernen Kommunikation eins wird!

Die Zeiten, in denen Unternehmen und Kunden über nur einen Kanal, zumeist per Brief, kommuniziert haben sind schon lange vorbei. Junge Kunden tauschen sich untereinander über neue Kanäle wie Facebook, WhatsApp oder Snapchat aus. Das erwarten sie zunehmend auch in der Kommunikation mit Unternehmen.
    Sprecher/in:
  • Jochen MaierGeschäftsführer, summ-it Unternehmensberatung
    Jochen Maier, summ-it Unternehmensberatung

Kundenschnittstelle der Zukunft - Implikationen für das Outputmanagement

    Sprecher/in:
  • Stefan UnterbuchbergerInnovationsmanager für digitale Strategie, Landesbrandversicherung Bayern
    Stefan Unterbuchberger, Landesbrandversicherung Bayern
10:40

Kaffeepause

11:10

Praxis-Talks: Neue Wege im Output Management

Fallbeispiel: Kommunikation vor Prozess – Veränderung eines Blickwinkels und seine Auswirkungen auf den Kundenservice der N-ERGIE Aktiengesellschaft

    Sprecher/in:
  • Christoph LieseKundenprozessmanager, N-ERGIE
    Christoph Liese, N-ERGIE

Fallbeispiel: Restrukturierung der Output Management Prozesse bei E.ON

    Sprecher/in:
  • Katja BetzLeitung Output Management, E.ON Energie Deutschland
    Katja Betz, E.ON Energie Deutschland
  • Bernd RendenbachReferent für Dokumenten- und Outputmanagement, E.ON Energie Kundenservice
    Bernd Rendenbach, E.ON Energie Kundenservice
12:30

Gemeinsames Mittagessen

13:30

Lightning Talks: Empfehlungen für die Optimierung im Output Management

Kosten runter, Customer Experience hoch –Herausforderungen und Lösungen im Output

    Sprecher/in:
  • Alexander SchäferChief Sales Officer (CSO), Paragon Customer Communications Germany
    Alexander Schäfer, Paragon Customer Communications Germany

Customer Journey Mapping – und die Anforderungen für das Output Management

    Sprecher/in:
  • Erwin SharpSales Manager, Quadient Germany
    Erwin Sharp, Quadient Germany

Flexibilität und offene Schnittstellen als Basis für eine zukunftssichere Kundenkommunikation

    Sprecher/in:
  • Andreas WechslerHead of Product Management, Compart

Kundenkommunikation als Drehscheibe im End-to-End Geschäft

    Sprecher/in:
  • Dieter SchmidtBusiness Development & Partnermanagement, Invaris
    Dieter Schmidt, Invaris
14:50

Open Space: Erfolgsfaktoren für die Projektrealisierung

  • Interaktive Diskussion von Erfolgsfaktoren in Kleinstgruppen
  • Gruppen entlang der Lightening Talks (moderiert durch Referenten) sowie Gruppen zu offenen Fragestellungen der Teilnehmer
15:30

Kaffeepause

16:00

Expert-Talks: Mehr Effizienz im Output Management

Erfahrungen aus dem Datev Digital and Print Solution Center DPSC

    Sprecher/in:
  • Dr. Stefan PoscherOutputmanagement Software Kerngeschäft, Datev
    Dr. Stefan Poscher, Datev

Einflussfaktoren und Strategien im Output-Management

    Sprecher/in:
  • Cristian TecsanGeschäftsführer, Tecssys
    Cristian Tecsan, Tecssys
17:00

Abschluss-Impuls & Townhall-Diskussion: Empfehlungen für den Weg zum modernen Output Management Ansatz

    Sprecher/in:
  • Klaus GettwartGeschäftsführer, MailConsult
    Klaus Gettwart, MailConsult
    Diskussion:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
    Moderation:
  • Björn NegelmannHead of Conferences, Kongress Media
    Björn Negelmann, Kongress Media
Seminar: 29.01.2020

Seminar: 29.01.2020

Neue Prinzipien für das Output Management. Praxisnahes Grundlagen- und Aufbauwissen für eine erfolgreiche Projektrealisierung. >>>