Trends & Erfahrungen auf dem Weg
zu einem modernen Output Management

Das Output Management steht im Wandel. Sowohl technologisch als auch prozessual müssen neue Wege gegangen werden. Kostenoptimiert, effizient, massenhaft individualisiert, begeisternd und über die vom Empfänger gewünschten, analogen oder digitalen Kanäle versandt – so muss die Kundenkommunikation und der Schriftgutversand heute aussehen.

Das Forum Output Management bietet Verantwortlichen einen herstellerunabhängigen Erfahrungsaustausch zur Dokumentenerstellung und Organisation der Kundenkommunikation.

Am Seminartag erhalten Sie eine Übersicht und Einblick in die zahlreichen Herausforderungen und konzeptionellen Empfehlungen für einen modernen Output Management Ansatz, inklusive der technologischen und organisatorischen Veränderungen.

Am Konferenztag geht es in konkreten Fallbeispielen, Workshops und Leitvorträgen um die Projekterfahrungen bei der Umsetzung neuer Ansätze bei der Dokumentenerstellung und dem Output Management im Zeitalter von crossmedialer Kundenkommunikation.

Programm Download

Programm Download

Übersichtlich und praktisch - das gesamte Programm des FORUM Output Management als PDF zum Download! >>>

Ausgewählte Referenten

Klaus Gettwart, MailConsult
Klaus Gettwart, Geschäftsführer, MailConsult
Holger Gräfe, Schenker
Holger Gräfe, Outputmanagement-Experte, Schenker
Henrik Krüger,  Generali Deutschland Informatik Services
Henrik Krüger, Output Management, Generali Deutschland Informatik Services
Simon Kryuchkov, brainsphere informationworks
Simon Kryuchkov, IT Consultant, brainsphere informationworks
Alexander Schäfer, Paragon Customer Communications Germany
Alexander Schäfer, Chief Sales Officer (CSO), Paragon Customer Communications Germany
Oliver Schenk, Talanx Systeme
Oliver Schenk, Projektleiter, Talanx Systeme
Erwin Sharp, Quadient Germany
Erwin Sharp, Sales Manager, Quadient Germany
Stefan Wagner, Compart
Stefan Wagner, Regional Manager Northern European Region, Compart